News

Neuer Vorstand im Teutonia

Am vergangenen Freitag lud der Verein zur Jahreshauptversammlung seiner Mitglieder.

Nach 28 Jahren wollte Rainer Engbert den Vorsitz weitergeben: "Dreißig Jahre wolle er den Vorstand nicht machen, das sei nicht gut. Jetzt müssten jüngere ran."

Nach einer Ehrung durch Heinz Willy Heuermann, der noch einmal die verschiedenen Stationen in den letzten Jahren hervorhob, kam es zur Neuwahl, bei der Arndt Bohlmann einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt wurde.

Auch die weiteren Posten wurden neu besetzt: Zweite Vorsitzende ist nun Elke Meyer zu Theenhausen, die Hauke Becker ablöst.

Silke Doht als Kassenwartin (vorab Helga Ahring) und Maren Bextermöller als Schriftführerin (zuvor Elsbeth Ahring) ergänzen das neue Team.

Sportwarte sind: Jörg Sawatzki (Einrad), Elsbeth Ahring (Gymnastik) und Stefan Bohlmann (Radball). Ansprechpartner für die Kinder und Jugendlichen ist Daniel Martin.

Als Hallenwart bleibt Ernst Bohlmann erhalten - um die Geräte kümmert sich weiterhin Henry Bohlmann.

Wir danken dem "alten" Vorstand für sein Wirken und wünschen allen alles Gute für ihre Zukunft - schön, wenn wir euch nach wie vor bei uns begrüßen dürfen.

 

Weiterlesen …

Landesmeisterschaft in Bramsche der Spielklassen U13 bis U19

Aschendorf reist mit zwei Mannschaften an einer U15 und einer U17 an.

In der U15 traten Emilie und Phillip an, leider erwischten sie keinen guten Tag und holten nur einen Sieg und ein Unentschieden.

Die restlichen drei Spiele verloren die beiden knapp, so dass die beiden am Ende den vierten Platz belegten und damit die Bronzemedaille verpassten.  In der Abschlusstabelle, bei der die Punkte der Spieltage und der Landesmeisterschaft zusammen gerechnet werden, landen die beiden auf dem dritten Platz und qualifizieren sich zum Viertelfinale der Deutschenmeisterschaft.

 

In der Spielklasse der unter 17-jährigen traten für Aschendorf Felix und Janko an. Sie gingen nach einer Punktspielsaison, in der sie kein Spiel verloren, als Favorit in die Landesmeisterschaft. Bis zum vierten Spiel waren sie ungeschlagen und haben dann gegen Bilshausen II auf Grund von Unkonzentriertheiten beim Passen das Spiel unnötig verloren. Somit sind die beiden Vizelandesmeister geworden und werden im Viertelfinale nach Mecklenburg-Vorpommern reisen.

 

Wir wünschen unseren Sportlern viel Glück!!

St.B.

Weiterlesen …

ZUMBA

ZUMBA im Teutonia

Wir bieten im Februar 2017 einen Zumba Kurs unter der Leitung von Arika Banik in der Mehrzweckhalle an.

Jeweils freitags von 17.00 - 18.00 Uhr, 12 Termine.

Vereinsmitglieder zahlen 20,- Euro, Nicht-Mitglieder 30,- Euro.

(Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)

Infos und Anmeldung bei Maren Bextermöller, Telefon: 05424/705611

 

Weiterlesen …

Neuer Trainer im Einrad

Wir haben einen neuen Trainer für unsere Einradgruppe engagieren können:

Jörg Sawatzki aus Osnabrück.

Gemeinsam erarbeiten / vertiefen wir die Grundlagen des Fahrens. (Infos unter Sportangebot oder jeweils dienstags in der Halle)

INFO: Ab Januar erweitern wir das Angebot von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr. So kann besser auf Einzelne und deren Können eingegangen werden. Wir freuen uns!

Weiterlesen …