News

Radtour im Rahmen der Aktion Stadtradeln

 

Radtour im Rahmen von Stadtradeln Bad Rothenfelde

Am 26.8.2018 bieten wir 2 geführte Radtouren für Mitglieder und natürlich auch für Nichtmitglieder an.

Zum einen eine Familienradtour: Rund um Aschendorf
mit Arndt unserem 1. Vorsitzenden
Start 11:00h an der Mehrzweckhalle in Bad Rothenfelde-Aschendorf, Versmolder Str. 20.

Diese Tour weist keine nennenswerten Höhenunterschiede auf


Die 2. Tour ist eine leichte bis mittelschwere Tour mit Elke unserer 2. Vorsitzenden
Start ist um 10:00 h auch an der Mehrzweckhalle
Diese Tour ist rund 33 km lang und weist einen Gesamtanstieg von 264 m sowie eine Höhendifferenz von 71 m aus.

Beide Touren enden an der Mehrzweckhalle in Bad Rothenfelde-Aschendorf. Hier laden wir zu einem gemütlichen Beisammensein bei Bratwürstchen und Getränken ein.

Weiterlesen …

Heimatfest in Bad Rothenfelde

Am 19. August ist es wieder soweit: Am Sonntag findet der große Umzug zum Heimatfest statt. Wir möchten in diesem Jahr gerne wieder mit einem Wagen und vielen Sportlern teilnehmen.
Dazu treffen wir uns morgens um 10:00 Uhr an der Mehrzweckhalle, um den Wagen und die Räder zu schmücken.
Um 13:00 Uhr ist dann Treff an der Halle, um zum Umzug zu fahren.
Wir freuen uns auf Euch alle: Groß und Klein, Alt und Jung, ein, zwei oder mehr Räder :)
Schön, wenn möglichst viele von Euch mitkommen!

Und nicht vergessen:
Meldet Euch beim Stadtradeln unter Bad Rothenfelde Teutonia07 an
11.08.2018 – 31.08.2108

Weiterlesen …

Stadtradeln 2018 - es geht wieder los!

 

STADTRADELN – Bad Rothenfelde und Teutonia 07 Aschendorf radeln zum 2. Mal für ein gutes Klima!


Seit 2008 treten deutschlandweit Kommunalpolitiker/innen und Bürger/innen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale.
Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Bad Rothenfelde ist zum 2. Mal dabei und nimmt vom 11.08.2018 bis 31.08.2017 teil. In diesem Zeitraum laden wir Euch ganz herzlich ein, beim STADTRADELN mitzumachen und möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Teilnehmen können alle, die in Bad Rothenfelde wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.
Anmelden und registrieren könnt Ihr Euch schon jetzt unter www.stadtradeln.de/bad-rothenfelde, unter unserem Team RV Teutonia 07 Aschendorf.
Teilnehmer/innen mit einem Smartphone können über die STADTRADELN-App die gefahrenen Kilometer ganz einfach in den Radelkalender übertragen, nicht vergessen GPS-Funktion einschalten
Teilnehmer/innen ohne Internetzugang bzw. die kein Smartphone nutzen registrieren sich direkt bei der lokalen Koordination ihrer Kommune. Dort werden km-Erfassungsbögen bereitgestellt, sodass handschriftlich die geradelten Kilometer abgegeben werden können. Die Erfassungsbögen sind auch auf unserer Internetseite als Download und in der MZH hinterlegt. Ausgefüllte Bögen könnt Ihr ganz einfach in den Briefkasten an der MZH geben.

Ansprechpartner ist Elke Meyer zu Theenhausen (RV Teutonia 07 Aschendorf e.V.)
Tel. 05424 221863 o. teutonia07.aschendorf@web.de
Karl-Wilhelm Twelkemeyer (Gemeinde) Tel. 05424 223160

 

Weiterlesen …

Besuch und Ehrung

Am Dienstag hatten wir Besuch von Claudia Nolden und Veronika Bode. Claudia Nolden ist vom NTB in Melle und begleitet uns durch das Pilotprojekt Gesunder Sportverein. Veronika Bode als Fachwartin Gesundheit übergab eine Urkunde an Kirsten Sautmann, die mit dem Kurs "Bewegen statt Schonen" nun einen weiteren Pluspunkt bekam. Es gab Blumen für unsere bisherigen Leistungen und neue T-shirts, die den Pluspunkt tragen.

Wieder ein Schritt, den wir im Rahmen des Pilotprojektes erreichen konnten. Wir haben in diesem Jahr einige Übungsleiter zertifizieren können und sind immer weiter daran, neue Ideen für den Verein umzusetzen. Wir werden berichten!

 

AKTUELL sind im Kurs "Bewegen statt Schonen" noch Plätze frei: Wer Interesse hat, schaut hier.

Weiterlesen …

Teutonia 07 gehört nun zur Gymwelt

Die Marke GYMWELT wurde vom Deutschen Turner - Bund eingeführt und von den Turnerbünden weiterentwickelt.
Das Markenzeichen GYMWELT wird nun auch beim Niedersächsischen Turner - Bund als einheitliches Erkennungszeichen für alle freizeitsportorientierten Bewegungsangebote geführt und aufgebaut. Die GYMWELT steht dabei für die vielfältige Angebotsbreite der Bereiche "Fitness und Gesundheit", "Tanz, Vorführungen und Bewegungskunst" und "Natur und Erlebnis".
Wir freuen wir uns, ein Teil der GYMWELT zu sein!
Qualitativ hochwertige Fitness- und Gesundheitssportangebote liegen uns besonders am Herzen.
Diese unter GYMWELT zusammengefassten Angebote möchten wir auch in Zukunft weiterentwickeln, damit wir unseren Mitgliedern dauerhaft attraktive und moderne Sportangebote im Anschluss an ihre „Wettkampfkarrieren“, Anreize für einen (Wieder-) Einstieg in den Sport und Bewegungsmöglichkeiten bis ins hohe Alter bieten können.
Sie finden ab sofort alle fitness-, gesundheits- und freizeitorientierten Angebote von Teutonia 07 Aschendorf e.V. unter dem Begriff "Gymwelt" zusammengefasst.

 

Weiterlesen …

Bewegen statt schonen -

Rückenbeschwerden zählen zu den häufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die in erster Linie auf körperliche Inaktivität und Fehlbelastungen im Beruf und Alltag zurückzuführen sind. Die Ursache für die auftretenden Beschwerden können Funktionsstörungen in unserem Haltungs- und Bewegungsapparat sein: Die wirbelsäulenstabilisierende und -führende Muskulatur ist zu schwach und die Schulter- und Nackenmuskulatur neigt zu Verspannungen.

 

Das Ziel dieses präventiven Rückenprogramms für Frauen und Männer ist es, Freude an der Bewegung zu wecken, die Fitness zu steigern und die Wahrnehmung des eigenen Körpers zu fördern. Die Teilnehmer erlernen ein gesundheitsgerechtes Bewegungsverhalten und stärken ihre Handlungskompetenz in Bezug auf einen rückengerechten Alltag. Darüber hinaus verbessern sie ihre Beweglichkeit, Ausdauer sowie die Koordinations- und Entspannungsfähigkeit.

 

Regelmäßige aktive Bewegung und eine starke Rumpfmuskulatur sind der beste Schutz vor Rückenbeschwerden – dauerhafte Schonung hingegen vergrößert die Beschwerden: Vorbeugen ist daher immer die beste Therapie.

 

Veranstalter:    Teutonia 07 Aschendorf e.V.

Kursleiterin:      Kirsten Sautmann

(B-Lizenz „Übungsleiterin Sport in der Prävention“)

Termine:             Dienstag, 7. August bis 9. Oktober 2018 (10 Termine)

Uhrzeit:               20.15 – 21.45 Uhr

Ort:                       Mehrzweckhalle-Aschendorf, Versmolder Straße 20,

49214 Bad Rothenfelde

Kosten:                               

Mitglieder:                      95,00 €

Nicht-Mitglieder:            135,00 €

Kostenbeteiligung/-erstattung durch Krankenkassen möglich

(bitte im Vorfeld informieren)

Anmeldung:      teutonia07.aschendorf@web.de      (begrenzte Teilnehmerzahl)

 

Weiterlesen …

111 Jahre Teutonia 07 Aschendorf e.V.

Zu den beliebtesten Freitzeitsportarten gehört das Fahrradfahren in Deutschland.

Aber es gibt neben Fahrradtouren und dem medienwirksamen Radrennsport auch Sportarten, die seit nunmehr 111 Jahren Tradition im Teutonia 07 Aschendorf haben.

111 Jahre Radball im Teutonia 07 Aschendorf sorgen auch dafür, dass der Verein weit über seine Kreis- und Landesgrenzen bekannt wurde. Der jüngste Erfolg ist der 4. Platz der U 17 Fahrer bei den Deutschen Meisterschaften. Um ein Tor am 3. Platz vorbei.

 

Aber nicht nur Radball prägt das Gesicht des Vereins. Einrad fahren, Radtouren, Gymnastik, Zumba und eine Psychomotorische Kinderturngruppe sowie Präventionskurse gehören zu den weiteren Angeboten des Vereins.

In diesem Jahr wurde RV Teutonia 07 Aschendorf durch den NTB/DTB mit dem Qualitätssiegel Pluspunkt Gesundheit ausgezeichnet.

Aus Anlass des 111 jährigen Jubiläums veranstaltet RV Teutonia 07 Aschendorf am 17.06.2018 ein Sommerfest an/in der Mehrzweckhalle in Bad Rothenfelde Aschendorf, Versmolder Str. 20. Und lädt hierzu herzlich ein.

 Um 10 Uhr wird eine geführte Fahrradtour angeboten, hier ist insbesondere an die sportlichen Fahrer und  E-Biker gedacht.

11 Uhr ist Startzeit für eine  geführte Familienradtour.

Ab 14 Uhr wird in der Cafeteria selbstgebackener Kuchen angeboten.

 

Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des Kinderflohmarktes  (Anmeldungen bitte per E Mail an teutonia07.Aschendorf@web.de) und  Vorführungen aus dem Radsport und Breitensportangebot des Vereins. Der TUS Bad Rothenfelde wird mit einer Tanzgruppe das Programm abrunden.

Sport, Spaß und Spiel laden den ganzen Tag über zum Mitmachen und Verweilen ein...

 

Weiterlesen …