News

Stadtradeln 2019

 

Bad Rothenfelde radelt wieder für den Klimaschutz

Die Gemeinde Bad Rothenfelde beteiligt sich in diesem Jahr zum 3. Mal an der Aktion STADTRADELN des Klima Bündnis. Im Aktionszeitraum 17.08. bis 06.09.2019 ruft die Gemeinde mit Unterstützung des Radsportvereins Teutonia 07 Aschendorf e.V. dazu auf, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen und dabei CO2 einzusparen.
Mitmachen können alle Bad Rothenfelder aber auch alle Personen, die in Bad Rothenfelde arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören.
Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emission in Deutschland entsteht im
Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emission des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn 30 % der Kurzstrecken bis 6 Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.
Die Anmeldungen sind ab sofort unter www.stadtradeln.de/bad-rothenfelde möglich, dort sind auch weiter Informationen zur Aktion zu finden.

In diesem Jahr wird die Aktion von den Stadtwerken Versmold und dem Gewerbeverein „Wir für Bad Rothenfelde“ unterstützt. Während des Aktionszeitraumes stellen die Stadtwerke Ihr Lasten E-Bike kostenlos und unverbindlich zur Verfügung, um so die klimafreundliche Art des Lastentransports auszuprobieren(Buchung über Elke Meyer zu Theenhausen 05424/221863 o. bad-rothenfelde@stadtradeln.de). Sie freuen sich die Aktion auch dadurch zu unterstützen, dass Sie nicht nur die beiden Geldprämien von jeweils € 100—für das radaktivste Team und die radaktivste Familie zur Verfügung stellen, sondern auch noch zwei Satteltaschen beisteuern, die zusammen mit Preisen die der Gewerbeverein „Wir für Bad Rothenfelde „ und die Gemeinde stellen unter allen aktiven Radlern verlost werden.

Der Auftakt zum dreiwöchigen Aktionszeitraum beginnt am 17.08.2019 ab 15 Uhr
auf dem Heimatfest am Festplatz und wird von den Einrad Kids des Teutonia 07 Aschendorf e.V. begleitet.
Teutonia 07 Aschendorf e.V. bietet zwei geführte Feierabendtouren (22.08. u. 29.08.2019) jeweils um 18:30 Uhr ab der Mehrzweckhalle in Aschendorf (Versmolder Str.20) an.
Die Abschluss Tour am 06.09.2019 geht nach Halle (Westf.). Halle nimmt auch am STADTRADELN teil und unser Aktionszeitraum überschneidet sich um eine Woche, so dass die Idee aufkam sich gegenseitig zu besuchen. Start ist am 6.9.2019 um 15 Uhr am Kurmittelhaus. In Halle erwartet uns eine kostenlose Stadtbesichtigung. Die Haller erwarten wir am 12.09.2019 in Bad Rothenfelde.
Ehrungen und die Preisverleihung finden am 26.09.2019 um 18:30 Uhr vor der anschließenden Ratssitzung an der Grundschule Frankfurter Str. 48 – 50 statt.

Das Koordinationsteam um Karl-Wilhelm Twelkemeyer und Elke Meyer zu Theenhausen freuen sich auf viele Teilnehmer.

 

Bild u. Text Elke Meyer zu Theenhausen

 

Elke Meyer zu Theenhausen(Teutonia07Aschendorf e.V.), Susanne Pohlmann(Rats Frau) und  Karl-Wilhelm Twelkemeyer (Gemeinde), begrüßten die Familie Raabe, die allein im letzten Jahr ca.25 %  zum Gesamtergebnis beitrugen. Melanie Raabe: Für uns ist Radfahren das selbstverständlichste, ob zur Schule, Einkaufen o. eine Fahrt zum Arzt.

Weiterlesen …

Stadtradeln 2019

 

Save the Date
Die Gemeinde Bad Rothenfelde nimmt vom 17. August bis 06. September 2019 zum 3. Mal am STADTRADELN teil. Alle, die in der Gemeinde Bad Rothenfelde wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen. Wir nehmen natürlich auch wieder teil. Ab sofort ist eine Registrierung unter
www.stadtradeln.de/bad-rothenfelde Teutonia07 Aschendorf möglich

Weiterlesen …

RTF

 

 

 

RTF Bädertour
(Radtourenfahren)

Termin: Sonntag 28.07.2019

Startzeit von 8:00h bis 10:00h
Kontrollschluss: 14:00h
Strecken: 45/75/112/152 km
Sternfahrtmodus möglich

Verpflegung:
An allen Kontrollstationen: Rosinenbrot, Bananen , Zitronentee u. Wasser

Start/Zielort: Heristo Sportpark an den Salinen
Wiekstr. 49214 Bad Rothenfelde
Neben den Lizenzfahrern sind auch Hobbyfahrer herzlich Willkommen


Ansprechpartner: Rainer Engbert 05424 4155 o. Teutonia07.Aschendorf@web .de

www.teutonia07.de

 

 

Hier finden Sie unsere Routen KLICK

 

Weiterlesen …

die Sommerferien beginnen...

Die Ferien stehen vor der Tür! Vom 04.07. bis 18.08. pausieren unsere Kindergruppen.

Das erste Training für die EinradfahrerInnen ist bereits am Dienstag, 13.08.

und das Kinderturnen startet wieder am Donnerstag,  22.08.2019

 In allen anderen Gruppen findet das Training nach Absprache statt.

Wir wünschen Euch allen eine gute Zeit!

Weiterlesen …

Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft der U19 in Großkoschen

Am Samstag, den 06.04.19, fand das Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft im 2er Radball statt. Aschendorf reiste mit Felix und Janko und vier Betreuern an. Gegen den Deutschen Meister aus Darmstadt waren wir spielerisch unterlegen und verloren das Spiel mit 6:1. Auch gegen den Europameister aus Großkoschen hatten die beiden leider keine Chance und verloren mit 10:1.
Besser wurde es dann gegen den NRW-Landesmeister aus Iserlohn. Hier stand es bis zur Halbzeit 2:1. Jedoch wurde das Spiel auf Grund von individuellen Fehlern mit 6:2 verloren.
Noch besser lief es dann gegen die Mannschaft aus Mücheln. Dieses Spiel wurde mit 6:3 Toren gewonnen. Das Letzte Spiel gegen Darmstadt 2 wurde mit 11:0 gewonnen. Aschendorf belegte somit einen guten 4ten Platz. Hinter Darmstadt 1, Großkoschen und Iserlohn.

 

S.B.

Weiterlesen …

Landesmeisterschaft 2019 in Goslar

Die diesjährige Landesmeisterschaft fand am 24.02. in Goslar statt.

Für Aschendorf traten in der U19 Janko und Felix an. Die beiden spielten von Anfang an sehr konzentriert und gewannen das erste Spiel gegen Hannover mit 10:0. Im zweiten Spiel wurde Hahndorf mit 6:1 geschlagen und das dritte Spiel gegen Bilshausen 1 wurde auch mit 5:2 gewonnen. Im entscheidenden Spiel gegen Bilshausen 2 lagen die beiden zur Halbzeit mit 2 Toren vorne. Jedoch wurden in der zweiten Halbzeit fünf nicht immer berechtigte Viermeter gegen uns gegeben und das Spiel leider mit 3:2 verloren. Nichtsdestotrotz haben die Jungs eine super Leistung gezeigt und sich verdient für das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert. Das Viertelfinale findet am 23.03.2019 um 14:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Aschendorf statt.

S.B.

Weiterlesen …

Erneutes Treffen mit dem Steuerkreis

Am Montag gab es noch einmal ein Treffen mit dem Steuerkreis zumThema Gesunder Sportverein. Claudia Nolden vom NTB aus Melle und Inge Westermann von der AOK kamen zum Austausch und Reflektieren des vergangenen Jahres.

Erneut wurde überprüft, wie weit wir mit unseren Zielen gekommen sind und was noch erweitert und erarbeitet werden muss.

Wir sind also nach wie vor in Bewegung...

Weiterlesen …